truckmonster-de-fin480

Anregungen, Fragen, Kommentare an: info@truckmonster.de © ResCo, Copyright 1998 - 2017 - Gerichtsstand Hamburg - Alle Rechte vorbehalten

Achtung: alle Bilder und Texte unterliegen dem Urheberrechtsschutz. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: info@truckmonster.de

Aktualisiert: 2017

Im Bau

Truckmonster online shop: Tuningteile online bestellen

Bitte klicken, um zum SHOP zu gelangen

Fragen zu Angeboten /Beratung?  Questions? Please contact: info@truckmonster.de

AGB

DATENSCHUTZ

IMPRESSUM

SHOPINFO

WIDERRUF

Auch der Juggernaut von Tamiya profitiert von der Verbreiterung.

Unten: Der Vergleich zwischen einem Standard TXT und einem modifizierten Modell.
Mit der Verbreiterung hat die Kippneigung erheblich abgenommen. Immerhin wird dieses Fahrzeug mit dem EVX Regler aus dem TRAXXAS E-MAXX Modell und 14 Zellen, also 16,8 Volt betrieben. Ein Umkippen in schnell gefahrenen Kurven ist Schnee von gestern.

Die geschraubte Version passt an alle 4 Modelle und an die truckmonster Aluminium Felgen - nur auf Bestellung

Die Aluminium Felgen (Bild rechts) sind bereits für die Verbreiterungen vorbereitet: einfach nur anschrauben - es gibt sie hier.

breit_12_5_jugg

Hier eine Anfertigung im Sondermaß aus einem speziellen Kunststoff für den Tamiya Juggernaut.

massangaben_6kant_500

12 und 14 mm Verbreiterungen auch aus rostfreiem Edelstahl (VA) für 4 und 5 mm Achsen (M4 oder M5 Gewinde) mit Stiftmitnehmern:

RC Modellbeispiele
4 mm Achse:
- Tamiya TLT Maxx Climber / Rockbuster
- Tamiya XC / XB
Zuwachsbreite ca. 15 mm pro Rad / ca. 30 mm pro Achse

5 mm Achse:
- Traxxas E-Maxx / T-Maxx
- Thunder Tiger MTA 4
Zuwachsbreite ca. 20 mm pro Rad / ca. 40 mm pro Achse

Keine Probleme mehr mit den Plastikmitnehmern, stabile, rostfreie Ausführung mit ausgezeichnetem Rundlauf.
Weniger Kippgefahr, höhere Kurvengeschwindigkeiten.

Aluminium, Messing oder Edelstahladapter für die meisten Modelle mit Stiftmitnehmern und Sechskant Aufnahmen sind möglich - dafür werden die folgenden Angaben benötigt:

- SW= Schlüsselweite des 6-kants (12,14,17 oder 19 mm
- Durchmesser der Radachse am Fahrzeug
- Durchmesser des Stiftmitnehmers

Die gewünschte Verbreiterung ergibt sich aus der Gesamtlänge minus Sechskant Tiefe in der Felge (in der Regel 4-5 mm) und minus der Stiftmitnehmer Nut (in der Regel 2-3 mm).

Die Lieferung erfolgt mit allen Befestigungsmaterialien - eine Änderung an den Felgen ist in der Regel nicht notwendig.

va_breit
breit_va

Montage:
Nach Abnahme von Rad und Kunststoff Sechskant wird die Distanzhülse auf die Achse geschraubt - zur Fixierung kann mittelfeste Schraubensicherung genutzt werden.

 


Die Verbreiterung wird nun auf das Distanzstück geschoben bis die eingefräste Nut fest auf dem Stift aufliegt
Die Verbreiterung enthält entweder einen eingelassenen Inbusstift (siehe Bild 2) oder es wird eine Schraube für die Befestigung geliefert.
 

Das Rad wird auf die Sechskant Verbreiterung aufgesetzt und fest gezogen.

 

Die Montage ist am Beispiel eines E-Maxx von Traxxas gezeigt, Achsdurchmesser: 5 mm, Sechskant Schlüsselweite: 14 mm.
Der Vorteil dieser Methode der Verbreiterung ist eine universelle Verwendung auf verschiedenen Modellen mit gleichem Achsdurchmesser und Schlüsselweiten des Sechskants.
Zudem ist die Radführung sehr präzise und stabil durch eine große Auflagefläche der Sechskant Verbreiterung auf der Distanzhülse.

tt_ek4_14mm
unimoXC2_04

Adapter für einen Thundertiger EK4 auf 14 mm 6-kant und 12 mm Aussengewinde - aus Edelstahl (VA)

12 mm Edelstahl (VA) Verbreiterungen an einem Tamiya XC Umbau mit Unimog Aufbau.

Zu weiteren Informationen bitte auf das Bild klicken.

juggrot_tw17mm_05

Links: Kyosho Twin Force Felgen und Reifen mit Adaptern:
19 mm, 6-kant auf Tamiya 5-Pin Mitnehmer aus Aluminium - inkl. Verbreiterungen an einem Tamiya Juggernaut
Zu weiteren Informationen bitte auf das linke Bild klicken.

Rechts: Adapter für den Kyosho Twin Force:
14 mm, 6-kant
Material: Edelstahl (VA).
Damit können Standard 14 mm Felgen gefahren werden.
Die Verbreiterungen sind ohne Veränderungen an den Felgen nutzbar..

twinforce14mm_04

Natürlich können auch nur Verbreiterungen oder andere Adapter von Felgen zu Radmitnehmern gefertigt werden
Anfragen bitte an: info@truckmonster.de

savage01 savage04

Ein Savage mit Edelstahl (VA) Verbreiterungen und Hauptzahnrad aus hochfestem Aluminium (Al 7075).

ezilla12
ezilla03
ezilla06

Der E-Zilla mit 14 mm Adaptern / Verbreiterungen und Savage Felgen und Reifen.
E-Zilla Antriebswellen: Radantriebswellen Sätze und Centerwellen Sätz
Weitere Bilder finden sich hier: Antriebe

ezilla03

Minizilla Antriebs-Tuning aus StahlOutdrive Getriebe

Minizilla Radmitnehmer 12 mm aus hochfestem Aluminium auch mit Verbreiterung

mz_gol3

Minizilla Antriebs-Tuning aus Stahl
Outdrive Differential

getriebe_outdrive_fin_300

Minizilla Antriebs-Tuning aus Stahl
Outdrive Achse

minizilla_achse_20080112_1_300
minizilla_outdrive_diff_all_300

Leo-X Radmitnehmer 12 mm aus Edelstahl (VA)
im Bild mit Tamiya TLT original Reifen

leo_x04 leo_x08

Eine Sonderanfertigung für einen Jeep: Radadapter aus Aluminium für die Kunststofffelgen

7408151_500 7408153_500
7408154_500 7408156_500